Martinikonzert 2013

Volles Haus am Martinikonzert
Unsere Trompeter in Aktion
Unsere Goldenen mit dem Landes- und Bezirksobmann
DANKE an unsere Sponsoren

Am 9.+10. November fand das Martinikonzert 2013 statt. Der Musikverein Freistadt Rust durfte sich auf ZWEI volle Konzerte - aber viel mehr auf DREI GOLDENE Jungmusikverleistungsabzeichen freuen.

 

Seit eineinhalb Jahrzehnten spielt der Musikverein Freistadt Rust sein symphonisches Konzert in der Landeshauptstadt Eisenstadt rund um den Landesfeiertag zu Martini. Mehrere Jahre bietet der weltberühmte Haydnsaal im Schloss Esterházy schon den passendes Rahmen für diese Konzertreihe. Kapellmeister Michael Lehner bot mit seinen Musikerinnen und Musiker symphonische Blasmusik auf hohem Niveau und begeisterte die Zuhörer mit einem spannenden und interessanten Programm. Zeitgenössische Kompositionen von Thomas Doss und Otto M. Schwarz standen ebenso am Programm, wie die beschwingte "Feuerfestpolka" von Josef Strauss. Musicalmusik sowie Filmmusik rundeten das Konzertprogramm ab und begeisterten die Zuhörer ebenso wie die eigentlichen Höhepunkte, die Solostücke unserer Gold Kanditaten. Rita Binder an der Oboe, Jacqueline Ernst am Saxophon, sowie Andreas Binder am Horn stellten sich im Zuge des Martinikonzert einer offentlichen Prüfung zum Jungmusikerleistungsabzeichen in Gold.

 

Neben der theoretischen Prüfung - die insgesamt 6 Musiker/innen aus Rust positiv absolvierten - musste auch eine praktische Prüfung gespielt werden und eben, wie in diesem Fall, die 3 Kanditaten die öffentliche Solostücke am Konzert zum Besten geben. Alle Drei Goldanwärter bestanden diese letzte Hürde mit Bravur und es wurde ihnen am Ende des Konzertes die Leistungsabzeichen in Gold vom ÖBV-Vizepräsident und BBV-Obmann Mag. Alois Loidl, sowie von unserem Bez.Obm. Gerhard Lang überreicht. Wir sind stolz auf unsere DREI GOLDENEN und auf die beiden tollen Martinikonzerte. Beehren Sie uns am Martinikonzert 2014 wieder, wir freuen uns auf Ihr Kommen

 

>> Hier << gehts zu den Fotos