Fasching am Rathausplatz 2015

Fasching am Rathausplatz 2015

Unsere Maketenderinnen führen den Umzug stilgerecht an
Bischof Grafl und Amor Amon solieren den Beginn der Polka "Wilkommen"
Udo Jürgens in Aktion
Herzblatt live in Rust

Da der Faschingsamstag, an dem bekannter Weise der traditionelle Faschingsrummel des Musikvereins in Rust stattfindet, im Jahr 2015 auf den Valentinstag fiel, wurde kurzerhand das Motto des Faschingsrummels mit „Valentinstag – Liebesg’schichten und Heiratssachen“ gewählt. So konnte man am 14. Februar 2015 die verschiedensten Verkleidungen wie Hochzeitspaare, Pfarrer, Rosenverkäufer oder Bräute mit ihren Blumenmädchen sehen. Sogar ein Bischof mischte sich mit seinem Flügelhorn unter die Gäste.

 

Der Faschingsrummel 2015 startete schon hervorragend mit strahlendem Sonnenschein in den frühen Nachmittagsstunden am Rathausplatz in Rust mit einem kurzen Marsch über die Hauptstraße der verkleideten Musikanten. Da alle Regeln des geordneten Marschierens an diesem Tag in nicht in Kraft waren, war dieser „Marsch“ alles andere als gewohnt. So wurde das Polkabuch dem Marschbuch vorgezogen und von Gleichschritt und Marschformation war erst gar nicht die Rede. Gut gestärkt von einer kleinen Einkehr bei einem der Ruster Weinbauern auf der Hauptstraße, kamen die Verkleideten dann auch bald wieder am Rathausplatz zurück, wo es mit einem Platzkonzert weiterging. Währenddessen wurde natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt, neben einer kleinen Ausschank auch durch das Faschingskrapfen-Wettessen zwischendurch.

 

Höhepunkt des Nachmittages war eine kleine Showeinlage. Udo Jürgens kann ganz leger in seinem Bademantel und wünschte uns „Liebe ohne Leiden“. Extra für den Fasching in Rust kam das Herzblatt-Team mit Rudi Carell und Susi nach Rust. In einer Folge der Show buhlten drei Kandidaten aus Mörbisch, Oggau und Rust um die Gunst von Tanja aus Wien (einer größeren Stadt an der Donau). Letztendlich konnte Hechtenstutzer Karl Tanja für sich gewinnen. Auch die Wildecker Herzbuben spielten mit ihrem Hit „Herzilein“ auf.

 

Der unterhaltsame Nachmittag endete mit der Verlosung der Geschenkskörbe und Hauptpreise. Im Vorfeld wurden bereits etwa 350 Kleinpreise Vorverlost.

 

 

Wir bedanken uns für den Besuch und die gute Stimmung am Faschingsrummel 2015 und gratulieren den Gewinnern der Hauptpreise. 

 

>> HIER << geht zu den Fotos!